Bundesregierung muss dringend EEG nachbessern

25.06.2018 12:51

Bedauern über zeitlichen Verzug in der Koalition

Gemeinsame Pressemitteilung von Bundesverband Bioenergie e.V. (BBE), Deutscher Bauernverband e.V. (DBV), Fachverband Biogas e.V. (FvB) und Fachverband Holzenergie (FVH).

Afrikanische Schweinepest und Flexdeckel erfordern dringende EEG-Änderung +++ Bedauern über zeitlichen Verzug in der Koalition +++ EEG-Verhandlungen müssen zügig und auf Basis der bisherigen Einigungen weitergehen

Komplette Pressemitteilung hier lesen

Quelle (Fachverband Biogas e.V.)

Zurück